Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abteilungsversammlung April 2018: Sicherheitspolitik in Berlin

17.04.2018, 19:30 - 21:30

Eine Metropole wie Berlin bringt besondere sicherheitspolitische Herausforderungen mit sich. Dazu gehört auch, dass sich die Sicherheitslage, welche sich unter Anderem in der polizeilichen Kriminalstatistik niederschlägt, und das subjektive Sicherheitsempfinden der Bürgerinnen und Bürger nicht immer in dieselbe Richtung entwickeln.

Innere Sicherheit ist ein zentraler Baustein öffentlicher Daseinsvorsorge. Seit 2016 ist das Innenressort in Berlin wieder sozialdemokratisch geführt. Nicht nur dadurch stellt eine menschenwürdige, auf Rechtstaatlichkeit beruhende Sicherheitspolitik einen Schwerpunkt der Berliner SPD dar.

Was sind die sicherheitspolitischen Prioritäten der rot-rot-grünen Koalition? Wie gehen wir mit dem derzeitigen Volksbegehren für mehr Videoüberwachung um, das unter anderem von der CDU Berlin unterstützt wird?

Darüber wollen wir mit Dir diskutieren. Wir freuen uns als Referenten  Torsten Akmann, Staatsekretär für Inneres in der Senatsverwaltung für Inneres und Sport, gewinnen zu können.

Details

Datum:
17.04.2018
Zeit:
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort

Restaurant Arjun
Königin-Elisabeth-Str. 8
Berlin, 14059 Deutschland
+ Google Karte